Die Befreiung der Information
Start Intro Buch Links Autor
Die Freie Software Bewegung wurde 1984 gegründet, aber ihre Inspiration stammt aus den Idealen von 1776: Freiheit, Gemeinschaft und freiwillige Kooperation. Das ist es, was zu freiem Handel führt, zu freier Rede, und freier Software.
Richard M. Stallman

Freie Programmierer fordern Software-Konzerne heraus und kämpfen für die ┬╗digitalen Rechte┬ź der Bevölkerung. Tausende von Freiwilligen tragen eine Online-Enzyklopädie zusammen, die etablierten Nachschlagewerken den Rang abläuft.

Die Spielregeln, nach denen die Gesellschaft mit Information umgeht, haben begonnen, sich zu verändern. Es geht dabei um hohe Ideale, aber auch um viel Geld und um mächtige Interessen. Das Buch Die Befreiung der Information dokumentiert in allgemeinverständlicher Weise, was sich zur Zeit in den planetaren Datennetzen abspielt. Es ist eine faszinierende Reise durch eine Welt der freien Information, die bereits keine Utopie mehr ist, sondern oft nur einen Mausclick entfernt.

Stellt euch eine Welt vor, in der jede einzelne Person freien Zugang zu der Summe allen menschlichen Wissens hat. Das ist es, was wir machen.
Jimmy Wales, Begründer von Wikipedia